Navigation

 

  Besucher:
3604
 Über den Verein



Wissenswertes über den Verein


Die Schützengilde Geradstetten e. V. wurde am 02. Februar 1957 im Gasthaus "Ochsen" in Remshalden Geradstetten gegründet.
20 Männer trugen sich damals in die Gründungsliste ein. Heute hat die Schützengilde Geradstetten e.V. ca. 110 Mitglieder. Bereits 1960 hatte man mit dem Bau des Schützenhauses in Eigenleistung begonnen, 1961 konnte es mit einem großen Schützenfest eingeweiht werden. Heute sind moderne Schiessanlagen im Schützenhaus angebracht. 10 Luftgewehrbahnen (10m) für Luftgewehr und Luftpistole, 4 Kleinkaliberbahnen (50m) für KK-Gewehre und Freie Pistole, Kaliber 22, 5 Pistolenbahnen (25m) für KK- und Großkaliberpistolen, sowie Revolver bis Kaliber 45.
Als Ausgleich zum Sportschiessen wurde am Schützenhaus ein Tennisplatz gebaut, der von Mitgliedern und Gästen in den Sommermonaten genutzt werden kann.
Seit Januar 2003 ist die Schützengilde Geradstetten e.V. auch im Internet vertreten und versucht interessierten Besuchern die nötigen Informationen zu vermitteln.